Getestet in: http://alarmanlagen-test24.de

 

Die Motorrad Alarmanlage Alpha von Weber-Electronic besticht durch Minimalismus

Die Motorrad Alarmanlage Alpha von Weber-Electronic besticht durch MinimalismusWas ist klein und schützt Ihr Bike? Richtig, die Motorrad-Alarmanlage Alpha . Das kleine Alarmwunderwerk kommt mit nur ganz wenig Hardware aus, um Ihr Bike vor kriminellen Übergriffen zu schützen. Kann die kompakte Motorrad Alarmanlage aber auch all das was normal große Anlagen können? Entscheiden Sie selbst.


Auf eine Größe von 53x44x21mm wurden alle wichtigen Komponenten einer Alarmanlage verarbeitet. Ein innovativer und lageunabhängiger Bewegungssensor stellt das wichtigste Feature der Alpha-Alarmanlage dar. Wie funktioniert dieser interessante neue Sensor? Eigentlich ist es ein Zusammenspiel zwischen einem Mikrokontroller und einem hochsensiblen Bewegungssensor, der hier zum Zug kommt. Die beiden Komponenten bilden eine Einheit und messen Veränderungen am Motorrad innerhalb einer gewissen Toleranzgrenze. Wird die Grenze überschritten, so wird die Sirene der Motorrad Alarmanlage ausgelöst. Sie haben unterschiedlichere Vorstellungen als der Hersteller, was das Limit zum Auslösen der Sirene angeht? Dann können Sie das Sensibilitätsniveau individuell einstellen.


Wie aktivieren Sie die Motorrad Alarmanlage ohne Fernbedienung? Die Antwort ist, durch einen Kippschalter, der versteckt an Ihrem Bike angebracht wird. Nach der Aktivierung haben Sie 20 Sekunden Zeit sich vom Motorrad zu entfernen, bevor der Alarm scharf geschaltet wird.
Ein weiterer Grund für Sie sich für die Alarmanlage Alpha zu entscheiden, ist die mögliche Erweiterung auf die Sicherung des Koffers oder des Batterie-Seitendeckels mittels kontaktloser Magnetschalter. Sie sorgen sich um den Stromverbrauch der Motorrad- Alarmanlage und befürchten, die Batterie Ihres Fahrzeugs könnte sich entladen? Weit gefehlt! Die kleine und äußerst intelligente Alarmanlage von Weber-Electronic läuft mit nur 3 mA und schont Ihre Batterie.